Evakuierungen nach Ammoniakunfall in Badbergen abgesagt

10-06-2019 16:06

Badbergen. Nach einem Ammoniakunfall im Artland-Schlachthaus in Badbergen hat die Feuerwehr am Abend die Evakuierung abgesagt.

Der Vorfall hatte sich um die Mittagszeit ereignet. Kurz darauf hatten die Streitkräfte die Evakuierung der Häuser veranlasst, die vor dem Wind lagen, dh in Richtung der Bezirke Vehs und Langen. In der Heimatstadt Badbergen war ein Evakuierungszentrum eingerichtet worden.

Außerdem blockierten die Streitkräfte die Bahnhofstraße und die Eisenbahnstrecke zwischen Badbergen und Quakenbrück. Die Bevölkerung wurde aufgefordert, Fenster und Türen geschlossen zu halten.

Das Leck konnte gegen 16 Uhr abgedichtet werden, um 18.30 Uhr nahm die Feuerwehr die Evakuierung auf. Die Menschen konnten in ihre Häuser zurückkehren.

Ein Video vom Nachmittag:

Ammoniak ist ein giftiges Gas, das Augen und Haut reizen kann. Es wird im Betrieb als Kühlmittel eingesetzt.


Read more...